Kayra

Kayra ist auf dem deutschen Markt noch immer ein Geheimtipp. Dabei kultiviert es seine Reben auf dem ältesten Terroir der Türkei. Die Weinberge von Kayra liegen im osttürkischen Elazig sowie in Sarköy in bevorzugten Lagen am Marmara-Meer und unterscheiden sich deutlich in ihren klimatischen Voraussetzungen. So entstehen in Anatolien und Thrakien aus internationalen und autochthonen Rebsorten wie Kalecik Karasi, Ögüzgözü und Bogazkere außergewöhnliche Weine mit einzigartigem Charakter. Dafür zeichnet insbesondere der amerikanische Top-Önologe Daniel O’Donnel verantwortlich. Nach vielen Jahren bei amerikanischen und europäischen Winzern versteht er es auf das Beste, aus den sonnenverwöhnten Trauben Weine mit unverkennbar fruchtigen und markant-würzigen Eigenschaften zu keltern. Zahlreiche internationale Prämierungen zeigen, dass das Weingut mit seinen innovativen Ideen auf dem absolut richtigen Weg ist.