Türkischer Weißwein erlebt aktuell einen Höhenflug: Junge, dynamische Winzer und Önologen haben sein Potential erkannt. Dabei bauen sie auf eine gesunde Grundlage: Der Weinbau blickt in der Türkei auf eine jahrtausendealte Tradition zurück und profitiert von fruchtbaren Böden und Sonne satt. Bei den lokalen Sorten haben unter anderem Beylerce, Emir, Sultaniye und Hasandede Beyazi die Nase vorn. Aber auch weltweit verbreitete Rebsorten wie Sauvignon Blanc und Chardonnay erbringen in der Türkei hervorragende Erträge. Außerhalb des Landes am Bosporus gilt türkischer Weißwein noch immer als Exot: Zu gering sind die Exportzahlen. Dafür erfreut er sich in den Urlaubsorten am Mittelmeer sowie in den Weinbars Istanbuls zu großer Beliebtheit.

Türkischer Weißwein – von der Sonne verwöhnt

Bei Tuerkei-Reisetipp finden Sie hervorragende Weißweine der großen Kellereien Kavaklidere, KAYRA und Pamukkale. Andere ausgesuchte Gewächse stammen von kleinen Boutique-Weingütern. Da sich die Anbaugebiete in der Ägäis, in Thrakien sowie in Zentralanatolien klimatisch stark unterscheiden, zeigt sich der türkische Weißwein – was Geschmack und Bouquet anbelangt – immer wieder von einer neuen, überraschenden Seite. Es gibt Weine für jedes Budget und jeden Anlass. Genießen Sie authentischen Weißwein aus der Türkei an einem lauen Sommerabend oder als Begleiter zu würzigen Speisen. So lebendig wie sich die türkische Winzer-Szene derzeit präsentiert, können wir Ihnen immer wieder interessante Neuheiten anbieten.