Die Lykische Küste hat so einige Traumstrände zu bieten. Für Wassersportler zählt der etwa einen Kilometer lange Strandabschnitt in der Bucht von Sarigerme zu den Top-Destinationen – insbesondere deshalb, weil hier die Sarigerme Surf Academy seit vielen Jahren eine feste Größe ist. Am Strand von Sarigerme sucht man im feinen Sand vergeblich nach Kieselsteinen und es weht beständig eine perfekte Brise. Hier startet die Wassersport-Saison ganz entspannt und auch Anfänger fühlen sich sehr wohl. Auf dem Wasser sind Windsurfer, Kitesurfer und Katamaran-Segler unterwegs und es werden verschiedene Motorsport-Aktivitäten angeboten. Eng wird es in der Bucht trotz der vielfältigen Möglichkeiten selbst in der Hochsaison nicht.

Konkurrenzlos gut: die Sarigerme Surf Academy

Die Suche nach einer Wassersportstation gestaltet sich in Sarigerme einfach: Schließlich betreiben alle vier großen Hotels in der Bucht eine Basis. Wer sich neben einem guten Service einen vernünftigen Preis wünscht, kommt am einzigen privaten Anbieter, der Sarigerme Surf Academy, nicht vorbei. Deren Standort befindet sich zwischen dem öffentlichen Strand und dem TUI Blue Hotel. Zur Ausstattung der Surf-Schule zählen eine Umkleidekabine, eine Dusche und Schließfächer. Empfangen werden Interessenten auf der großen überdachten Terrasse.

Betreiber der Surf Academy, die Mitglied des internationalen Ausbildungsverbandes VDWS ist, sind Birol und seine Freundin Ergül. Birol hat schon seine Kindheit am Strand von Sarigerme verbracht und hat sich mit Leib und Seele dem Wassersport verschrieben. Dass diese Leidenschaft ansteckend ist, beweisen seine Stammkunden, die Jahr für Jahr zurückkehren. Birol unterrichtet sie in Englisch und Russisch. Auch Deutsch spricht er sehr gut.

Bei Birol und Ergül werden Kunden rasch zu Freunden. Gerne bleiben die Surfer nach dem Wassergang noch ein bisschen länger und genießen die traditionelle türkische Gastfreundschaft. Von der großzügigen Terrasse genießen sie einen herrlichen Blick über den Strand und die vorgelagerte Insel Baba, die im Licht der untergehenden Sonne beinahe unwirklich schön wirkt. Bei angeregten Gesprächen klingt der Tag gemütlich aus …

Kurse und Verleih

Wind-Surfing Auffrischungskurs: 70 € – 3 Stunden Praxis

Wind-Surfing Grundkurs: 120 € – 8 Stunden Praxis, 2 Stunden Theorie

Wind-Surfing Equipment Verleih komplett: 20 € pro Stunde – 50 € pro Tag – 120 € pro Woche

Kite-Surfing Grundkurs: 200 € – Stunden Praxis

Kite-Surfing Privatstunde: 40 € Kite-Surfing Equipment Verleih komplett: 25 € pro Stunde – 60 € pro Tag – 200 € pro Woche

Wasserski & Wakeboard Grundkurs: 90 € – 1,5 Stunden praxis – 15 minuten: 20 €

Flyboat 15 minuten: 50€