12 Islands Tour

Ab Göcek, Sarigerme oder Dalyan können Türkeiurlauber einen der beliebtesten Bootsausflüge des Mittelmeerraums unternehmen. Auch im Hafen von Fethiye, den nur eine Autostunde von Kalkan trennt, startet die 12 Islands Tour. Für den erlebnisreichen Trip zu den zwölf Trauminseln im Golf von Fethiye muss man einen ganzen Tag einplanen: Meist laufen die Boote zwischen neun und zehn Uhr vormittags aus, um gegen 18 Uhr in den Hafen zurückzukehren. Manche Anbieter verlängern die Tour bis nach 20 Uhr, damit ihre Gäste noch in Ruhe den Sonnenuntergang auf dem Meer genießen können. Auch wenn die Preise vielleicht etwas über dem Durchschnitt liegen: Am schönsten ist dieser einmalige Ausflug auf einem kleinen Segelboot mit maximal vierzehn Personen.
Wie Perlen im Meer

Wie kleine Paradiese liegen die 12 Islands verstreut in der geschützten Fethiye-Bucht. Zu den bekanntesten Inseln zählen Yassica (Flat Island) mit seinem flachen Sandstrand und Tersane (Dockyard Island), wo Ausflügler die Reste einer osmanischen Werft bestaunen können. Auf der Insel Gemile gibt es einen Tunnel, der ursprünglich zwei Kirchen miteinander verband und 17 Stationen aus dem Leben Jesu darstellt. Ein Highlight der Tour ist „Kleopatras Bad” in der Hamam-Bucht. Wo Thermalquellen in das Meer sprudeln, soll der Legende nach schon die legendäre ägyptische Königin gebadet haben. Neben römischen Ruinen ziehen hier die Überreste eines byzantinischen Klosters, die zum Teil im Wasser liegen, die Blicke auf sich. In der Carvy Bay können Abenteuerlustige auf Felsstufen, die die Natur im Laufe der Jahrtausende geformt hat, zu einer versteckten Höhle hinabsteigen. Kinder freuen sich vor allem auf den Landgang auf Rabbit Island, wo unzählige Kaninchen sich ohne Scheu den Besuchern nähern.

Zu einem besonders kurzweiligen Erlebnis wird der Bootstrips dank sechs Badestopps an unberührten Küsten. Das kristallklare türkisfarbene Wasser lädt zum Schwimmen und Schnorcheln, aber auch zu Funsportarten wie Jetski oder Bananaboat ein. Unterwegs genießen die Passagiere auf Deck im Liegestuhl Sonne und Wind oder sie halten die Augen nach Delfinen, fliegenden Fischen und Meeresschildkröten offen.
Gut zu wissen

Die 12 Islands Tour können Interessierte direkt in den Häfen und auch in vielen Hotels buchen. Weil die Preise stark differieren, lohnt es sich, verschiedene Anbieter zu vergleichen. Mehr als 60 Euro sollte der Tagesausflug pro Person nicht kosten. In dem Tagespreis ist in der Regel ein Mittagessen enthalten: Dies besteht meist aus frisch Gegrilltem mit Vorspeisen und Salat. Getränke müssen extra gekauft werden. Sie mitzubringen, gilt als äußerst unhöflich.