Der sieben Kilometer lange Sarigerme Beach liegt etwa 15 Kilometer von Dalaman entfernt nahe des Dorfes Osmaniye und zählt zu den schönsten Badeplätzen der Türkei. Der goldene Traum aus feinem Sand ist bis zu 90 Meter breit und fällt nur sehr flach zum Meer hin ab – was ihn zu einem Liebling von Familien mit Kindern macht. Die wildromantische Umgebung prägen pinienbewachsene Hügel, Orangen- und Granatapfelhaine sowie Baumwollfelder. Da nur wenige Hotels am Sarigerme Strand ansässig sind, ist dieser Küstenabschnitt selbst in der Hauptsaison nie überlaufen. Um die intakte Natur nicht zu zerstören, durfte für den Bau der Ferienunterkünfte kein Baum gefällt werden.

Sarigerme Beach – beliebt bei Familien und Wassersportlern

Angesichts des kristallklaren Wassers überrascht es nicht, dass am Strand von Sarigerme Beach die Blaue Flagge weht. Die vorgelagerte Insel Baba hält die Brandung ab. Noch 30 bis 40 Meter vom Strand entfernt ist das Meer nur knietief, weshalb kleine Kinder hier gefahrlos plantschen und erste Schwimmversuche machen können. Erwachsene können bis zu 100 Meter hinausgehen. Diese breite Flachwasserzone versetzt auch Wassersportler wie Wind- und Kitesurfer in Verzücken. Weil zudem gute Windverhältnisse herrschen, sind häufig Kataraman-Segler und Paraglider unterwegs. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten zählen Jetskiing, Wakeboarding und gemütliches Tretbootfahrten. Außerdem sind für noch mehr Abwechslung Beachsoccer- und Beachvolleyballfelder vorhanden. Naturliebhaber sollten die Kamera bereithalten: Hin und wieder lässt sich ein Exemplar der seltenen Wasserschildkröte Caretta caretta beobachten.

Wer es komfortabel liebt, kann am Strand von Sarigerme Liegen und Sonnenschirme ausleihen. Kleine Snacks und kühle Getränke halten mehrere Restaurants und Kioske bereit. Zu erreichen ist der Strand bequem mit dem Taxi oder Dolmus. Wer ihn mit dem Mietwagen ansteuert, muss vom Parkplatz noch einige Gehminuten zurücklegen. Auf dem letzten Stück des Weges lassen sich Überreste der Stadtmauer des antiken Phisilis entdecken.